Bei wunderschönen Sonnenschein und 10 Grad minus machen wir uns heute schon um 7:30 Uhr auf den Weg, weil wir den Torneträsk gern an einem Tag passieren wollen. Es ist windstill für die ersten 2 Stunden mit herrlicher Fernsicht auf die unfassbare Weite des Torneträsk.

The sun is shining and we start our tour today at 7:30 am (-10 degree) as we intend to pass Torneträsk in one day. The first two hours it is calm and we experience the scenery and beauty.

Nach 16 km frischt der Wind auf, der Himmel zieht zu und wir sehen plötzlich nicht mehr viel. Wir haben zum ersten Mal den Kompass in Aktion und noch eine Peilung zu der Huk genommen auf die wir zuhalten.

After 16 km the wind starts the sky became cloudy from the west and after some minutes we have almost no view. We need first time the compass so that we can head for the next landmark.

Nach weiteren 16 km können wir hinter der Huk ein wenig im Windschatten snacken um dann weitere 13 km im Blindflug den Füssen vertrauend bis zu der Markierung von der Siedlung Torneträsk weiter über den See den Umweg nach Kattuvuoma weiter zu laufen.

After another 16 km we find a little bit of wind shadow for a short break and snak. Than we trust our feed the wind from the back without any view till we find the scooter trail marked from the village of Torneträsk along the lake and up to Kattuvuoma.

Es liegen 10 – 15 cm Schee auf dem Eis der teilweise vom Wind verpresst ist oder das blanke Eis zum Vorschein kommt. Das ist geschätzt 1 Meter dick.

The lake was covered by only 10-15 cm snow partly drifted and press. Sometimes we can see the black ice, probably 1m thick.

Um 18 Uhr kommen wir nach 61 km dort an und bauen unser Zelt auf. Der Wind ist deutlich eingeschlafen und die Sonne kommt sogar noch heraus als wir essen und Schnee schmelzen.

At 6 pm we stop after 61 km and prepare the tent and our meal. The wind died out only little brise left and the sun is shining while we are eating. We get some water for the dogs, we do not have to melt snow.