Mittlerweile haben wir uns daran gewöhnt, daß das Thermometer erst wieder zum Leben erwacht, wenn die Sonne es erwärmt….aber als die Skooterfahrer früh am morgen um 6 Uhr aus Gäddede kommend von 39 Grad minus berichten läuft es und doch kalt den Rücken herunter. Dann bleiben wir doch lieber bei den uns bekannten -30 Grad.

We are used to very cold temperature in the morning while our thermometer is not working any more below -30 degree but we were surprised when we heard that they measured -39 degree at 6 in the morning when they started from Gäddede.

Trotzdem scheint auch den Hunden aller Anfang schwer zu sein aber nach einigen Minuten sind wir auf dem Weg auf das Kahlfjäll.

The dogs have problems to start too but after a while we are on our way crossing the next Kahlfjäll.

Bei tollen windstillen Sonnenwetter wird die Fahrt über das Fjäll ein wunderschönes Erlebnis und jeder Blick wäre ein Bild wert.

We enjoy the crossing fully as it is sunny weather and no wind. Each second we could take a picture.

Klimpfjäll kündigt sich schon weit vorher an, denn dies ist eines der Eldorados der Skooterfahrer aber uns sichert das feste breite Trails.

Klimpfjäll is an eldorado for scooter people and for us it means scooter highways.

In Klimpfjäll nehmen wir unser viertes Depot in Empfang und freuen uns auf eine gemütliche Behausung mit Dusche, Bett, Küche …..und einem super Ausblick auf den Kultsjön.

Klimpfjäll is our 4th depot, the pulka will be heavy again, but here we enjoy a nice hotel with shower, bed, kitchen and a perfect view to Kultsjön mountain.