In Ankarede werden wir mit einem tollen Nordlicht belohnt, das wir natürlich photographieren. Die Hütte kriegen wir auch auf 18 Grad gewärmt und wachen morgens bei -30 Grad auf. Wir starten früh um 8:45 und laufen bei strahlendem Sonnenschein Richtung Raukasjön.

During night in Ankarede we can observe polar light and we take some picture of course. After 6 hours the temperature inside reached +18 degree due to the nice fire and in the morning what a surprise we have -30 degree. We start at 8:45 and because the sun is shining again the temperature is increasing soon.

Etwa 5 km vor Raukasjön treffen wir Gustav mitten auf dem Trail. Gustav läuft von Treriksröset nach Grövelsjön und ist dort Anfang Februar gestartet. Es ist wie ein Treffen unter alten Freunden….. wir freuen uns riesig uns getroffen zu haben. Wir wünschen Gustav eine gute Tour.

Around 5 km before Raukasjön we meet Gustav, he is doing the whith ribbon from north to south and has startedbeginning of february. It is a meeting of good friends and we are all happy.

Gegen mittag sind wir dann in Raukasjön und freuen uns schon auf die Waffeln mit Sahne und Moltebeeren….2 Portionen für Doris und 2 für mich…..

At noon we reach Raukasjön and are happy to get get two nice waffles each with cream and jam.