Früh um 7:30 Uhr (d.h. Hunde um 5:00 füttern) machen wir uns auf den Weg. Ransi hat uns mit dem Skooter eine Spur den Abhang und die ersten 500 Meter gemacht auf der wir freudig vorankommen bis… wir uns dann auf seit 2 Tagen ungenutztem Trail durch bis zum Oberschenkel tiefen Schnee kämpfen.

We started early in the morning (feeding the dogs at 5 o’clock). Ransi prepared us the steep slope and the first 500 m with the scooter, because of 60cm of fresh snow. But then, there was no trail anymore for the next two days and the snow was reaching up to our upper legs, this means realy heavy trail for all of us.

Bis Lakavattnet war der Schnee dann langsam weniger (Unterschenkel) und es gab sogar eine frische Skooterspur, der wir folgten bis auch diese sich weiter oben im Fjäll mit der endlosen Weite vereinigte.

Till Lakavattnet it became a little easier, as the snow was only 40 cm deep and a scooter trail showed up for the next 5 km. We followed it up on the fjäll.

Nach etwa 30 km wurde es dann so extrem schwer forwärts zu kommen, dass wir uns nach einen Lagerplatz für die Nacht umsahen.

After 30 km the snow became so heavy that everybody was very exhausted. So we were looking for a possibility to put up the tent and to put the dogs on the stake out – even this is not easy under these snow conditions.

Diesen fanden wir dann mitten auf dem Skootertrail…. überall sonst ist der Schnee zu tief und zu lose um irgendetwas aufzustellen oder um dort zu stehen. Es ist dort wie in Frau Holles Reich.

After a while we decided to do it just were we were staying. Whithout shoes it is almost impossible to stay or even to walk.