Wir blicken zurück auf eine Tour die uns über 1042 km nach Norden von Järpen im Jämtland bis nach Abisko im Norden Lapplands gebracht hat und auf der wir 16090 Höhenmeter überwunden haben. Das sind gerechnet auf die tatsächlichen Tage 33,6 km/Tag und 519 Höhenmeter/Tag (fast jeden Tag über ein Kalfjäll) und noch immer (3 Wochen später) scheint ein Teil von uns in dieser Weite zu sein.

Wir haben begonnen unsere Ausrüstung zu optimieren und einen Plan aufgestellt, was ausgetauscht werden muss, was nützlich war und was gestrichen werden kann.

Denn: Wir haben uns offensichtlich irgendwie angesteckt mit einem Lapplandvirus und werden wiederkommen. Wir werden vermutlich noch mehr Depots anlegen und die so verteilen, dass uns mehr Zeit für Ruhetage bleibt.

Looking back at our 1042 km lang tour from Järpen/Jämtland to Abisko/Lappland we climbed 16090 meter up in total. That is a distance of 33,6km every day with an uphill of 519 meter/day (passing a kalfjäll almost every day) and even now (3 weeks later) there is a part of us still up there in the wide wilderness.

We started to optimize our equipment – exchanging staff and sorting out, what was useful and what can be left behind.

Because: We are somehow infected by a virus of lappland and we will come back. We will probably prepare some more depots and shorten the distance in between them to give us more time to relax.